Tel:86-28-87677751
???Fax:86-28-83353030

Die Sch?nheit und St?rke der biologischen Vielfalt f?rdert den stetigen Wachstum der Menschheit. Allerdings führt die schnell fortschreitende Entwicklung der menschlichen Gesellschaft und der überm??ige Verbrauch von Ressourcen zu einem immensen Verlust der Artenvielfalt.

?

Der Schutz gef?hrdeter Arten ist ein unverzichtbarer Bestandteil in der Erhaltung der Biodiversit?t. Diese Lebewesen sind wertvolle, unersetzliche und reproduzierbare natürliche Ressourcen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei dem Erhalt des ?kologischen Gleichgewichts, der F?rderung wirtschaftlicher Entwicklung, der Erfüllung st?ndig wachsender, materieller und kultureller Bedürfnisse, der Entwicklung ?u?erer Beziehungen und der Verbesserung sozialistischer geistiger Zivilisation.

Im Einklang mit dem Grundsatz der "Erleichterung des Ex-Situ- und In-Situ-Schutzes des Gro?en Pandas und anderer gef?hrdeter Tierarten sowie F?rderung der nachhaltigen Entwicklung des Wildtierschutzes" bietet die Stiftung für die Forschung und Züchtung des Gro?en Pandas Chengdu vor allem langfristig ?ffentlich popul?rwissenschaftliche Bildung – die sogenannte "Panda Klasse" - an. Der Gro?e Panda steht repr?sentativ für alle gef?hrdeten Tierarten, somit wird durch die Verbreitung von wissenschaftlichen Kenntnissen über den "Schutz des Gro?en Pandas“ gleichzeitig durch den ?Panda-Vortrag“ auf den Schutz anderer Tier- (wie Stumpfnasenaffe und Roter Panda) und Pflanzenarten, die in den Schutzgebieten des Gro?en Pandas vorkommen, aufmerksam gemacht.

?

Die "Panda Klasse" führt sehr organisiert, anhand kollektiver Aktivit?ten, au?erhalb des Campus Bildungsaktivit?ten durch, um das Bewusstsein von SchülerInnen für den Erhalt der Umwelt sowie Tier- und Pflanzenressourcen zu st?rken. Der Zweck des Programms dient der Sch?rfung des Bewusstseins der Menschen für den Schutz gef?hrdeter Tierarten. Die Familien und Gemeinschaften werden in den Aktivit?ten im Bereich der Umweltbildung miteinbezogen, um verheerende Auswirkungen auf die natürlichen Ressourcen durch den Menschen zu verringern.

Taiwan Session
Ziel: Mit dem Ziel, die Natur zu schützen, initiierte diese Veranstaltung die Zusammenarbeit im Bereich der ?kologischen Kultur zwischen dem Festland und Taiwan, um Hand in Hand eine ?kologische Heimat aufzubauen.
Tagung in Lushan
Ziel: den Schutz des Gro?en Pandas und anderer seltener gef?hrdeter Tiere bekanntmachen und das Bewusstsein Jugendlicher für den Schutz der Umwelt und Tiere st?rken
zu den favoritenkontakt unsLogin - E - mail - kontoWebmaster Statistik
?2017 die Forschungsstation zur Aufzucht des Gro?en Pandas Chengdu / Urheberrecht besetzen